NEWS

 

 

27.06.17

 

Heute kurz vor 20 Uhr hat Querida 4 wunderhübsche Babys zur Welt gebracht. Alle 5 scheinen wohlauf und sind schon recht munter. Die beiden slateblue-gold-weissen Weibchen sind vom Gewicht her etwas klein, ich hoffe sie werden es schaffen. Dann ist noch ein Vollfarben-Pärchen dabei die vom Gewicht her etwas schwerer sind. Alles in allem aber ein gelungener Wurf ohne Komplikationen bei der Geburt.

Allen anderen Babys, die in den letzten Tagen und Wochen auf die Welt gekommen sind, geht es prächtig und sie nehmen tiptop zu.

Bald schon werden die ersten Ferienschweinchen einziehen und ich freue mich jedes Jahr wieder, sowohl Schweinchen wie auch deren Besitzer wieder zu sehen. Die meisten werden gleich für 4 - 5 Wochen bei mir bleiben.

 

20.05.17

 

Bereits am vergangenen Dienstag hat Zora Fünflinge auf die Welt gebracht, doch leider ist die Geburt nicht ganz optimal verlaufen. Natürlich ist das Ganze mal wieder nachts über die Bühne gegangen und am Morgen wurde ich vor vollendete Tatsachen gestellt. Eines der Babys war nicht vollständig ausgepackt und deshalb schon tot, als ich sie vorfand. Die anderen waren wohl alle in sehr kurzen Abständen geboren worden, alle waren nämlich gleich nass und nur zwei haben wirklich fit ausgesehen. Die beiden anderen waren zwar am leben, aber nicht wirklich mit guten Vitalzeichen.

Dies hat sich leider im Laufe des Tages auch bestätigt und von den eigentlichen fünf Babys sind nur zwei am Leben. Nun hoffe ich, dass diese beiden es schaffen! Leider ist eines der beiden Weibchen eher klein und fein, das andere ist scheint dafür Energie für drei zu haben :-)

 

Dann hat Kessie letzte Nacht zwei hübsche Babys von, doch noch, Quimik bekommen. Scheinbar hatte Quimik seine wirklich letzte Chance vor dem Ruhestand genutzt und wurde nun noch einmal Papa. Es ist ein Pärchen in beige-creme-weiss. Allen dreien geht es gut.

Da ich schon seit einiger Zeit gemerkt habe, dass Kessie doch tragend ist, habe ich sie natürlich rechtzeitig wieder von Prosecco getrennt und in die Geburtsabteilung verlegt. Somit wurde sie nicht ungewollt nachgedeckt.

 

 

14.05.17

 

So langsam werden die April-Babys flügge und ziehen nächste Woche nach und nach aus. Zwei Weibchen aus dem Q-Wurf, nämlich Quendoline und Quo Vadis, suchen noch ein schönes Zuhause. Bella Blue und Quimik dürfen ab sofort ihr Rentnerleben geniessen. Dafür wird die Tochter von Bella Blue, Pina vom Steinenberg, in ihre Fussstapfen treten. Auch ein Sohn von Quimik wird für eine würdige Nachfolge sorgen, Details folgen zu einem späteren Zeitpunkt....

Zora ist dick und rund und es kann bestimmt nicht mehr lange dauern, bis die Babys schlüpfen werden. Papa ist Abi von Freis Tierwelt.

Habe noch neue Bilder von Mikado (Lunkarya) und Nathan (Curly) gemacht. Beide Böcke werden traumhaft schön, ich bin ganz hin und weg. Man darf also auch in Zukunft mit schönem und kräftigem Nachwuchs vom Steinenberg rechnen :-)

 

 

 

 

25.04.17

 

Nach langem Warten sind nun auch die beiden letzten April-Würfe gefallen. Alles ist gut gegangen und die Quoten können sich auch sehen lassen. Nach und nach werde ich auf der Babyseite mitteilen, wer zur Abgabe stehen wird und wer bleibt.

 

 

 

13.04.17

Für die grosse Überraschung sorgte gestern Nachmittag Vroni, die, nachdem ich sie von Hobit nicht tragend geglaubt habe, auch noch bei Quebec in den Flitterwochen war. Gestern kurz nach 16 Uhr hat sie mir dann ihre süsse Tochter präsentiert. Ein Einzelkind und "nur" 87 Gramm schwer. Nun weiss ich auch, weshalb ich so lange dachte, sie sei nicht tragend. Auf Grund des Geburtstermins ist somit Hobit der Papa.

In der letzten Nacht sind dann die nächsten Babys geboren worden. Bella Blue hat ihren letzen Wurf zur Welt gebracht. Wie jedes Mal wenn sie Babys hatte, sind es auch diesmal grosse und kräftige .....Buben. 2 hübsche und schön gezeichnete Jungs mit Gewichten von 125 und 110 gr. Da sieht das Mädchen von Vroni aus wie ein Zwerg daneben :-) Aber alle drei sind gesund und munter. Nun sind in kürze wohl noch weitere Babys im Anmarsch: Primavera und Ulani sind voll offen und es kann jeden Moment wieder eine Geburt losgehen.

 

 

05.04.17

Die Damen haben mal wieder Verspätung.....bei Esperanza bin ich mir überhaupt nicht sicher, ob sie tragend ist. Ich gebe ihr nun noch etwa eine Woche Zeit, wenn ich bis dahin keine Babys spüren kann, werde ich sie erneut zu einem Bock setzen.

Auch bei Kessy und Quimik bin ich mir nicht sicher ob sie Eltern werden. Quimik war ja in letzter Zeit schon nicht mehr der Schnellste. Doch nun sind sie seit zehn Wochen zusammen und ich hoffe, er war doch noch erfolgreich.

 

 

23.03.17

 

Im Moment ist alles ruhig, die jungen Schweinchen wachsen und gedeihen sehr gut, da die beiden letzten Würfe ja eher klein waren.

So langsam spriesst das erste Gras und bald schon werden die Meeris wieder mit ihrem absoluten Lieblingsessen versorgt. In ungefähr einer Woche werden dann die nächsten Babys erwartet. Primavera ist schon ziemlich rund auch auch Kessy scheint bald ihr Geheimniss lüften zu wollen.....

 

 

 

02.03.17

 

Gestern Nachmittag hat Quarkini zwei wunderhübsche Weibchen in Sonderfarben zur Welt gebracht und trotz beachtlichen Gewichten ist alles gut gegangen, ich bin froh!

 

 


powered by Beepworld